Komorebi - Baba & die Natur

Komorebi - Baba & die Natur
180,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • SW10037
Kunstdruck auf Leinwand-Keilrahmen (100 x 75 cm)  K O M O R E B I ist ein japanisches... mehr
"Komorebi - Baba & die Natur"

Kunstdruck auf Leinwand-Keilrahmen (100 x 75 cm) 

K O M O R E B I ist ein japanisches Wort, das die Entstehung des Bildes sehr treffend beschreibt. Dieses Wort bedeutet:

“Das Licht, das durch die Bäume gefiltert wird.”

Im Haus des Künstlers hing das klassische Bild von Baba gegenüber eines Fensters, vor dem ein Baum steht. Eines Abends fiel das Licht - gefiltert durch die Blätter des Baumes - auf so bezaubernde Weise durch das Fenster auf das Bild, dass es dem Künstler Inspiration für ein Gemälde wurde: Baba, der Shiva Charakter jenseits der Elemente, in dessen ewigwährender Präsenz sich das Spiel der Schöpfung entfaltet - ein Spiel aus Licht und Schatten.

Der Künstler

Andreas Bittmann

Tattoo-Künstler, Maler, Freigeist

Andreas ist Künstler durch und durch: Tattoo-Künstler, Maler, Lebenskünstler, Freigeist. Seine spirituelle Suche führte ihn zu vielen Heilern und spirituellen Lehrern auf der ganzen Welt und brachte ihn stets an die Grenzen seiner eigenen Glaubenskonzepte. Er fand schließlich in Swami Kaleshwar seinen Meister und lernte von ihm spirituelles Wissen, das er bis heute praktiziert. Und aufgrund seiner positiven Ausstrahlung ging bereits schon so manch Kunde, der zunächst andere Vorstellungen hatte, mit einem Engel oder einem “Om Sai Sri Sai Jay Jay Sai” auf Telugu auf dem Oberarm nach Hause. Andreas lebt mit seiner Frau und seiner jüngsten Tochter in Gießen, Deutschland.

Andy und Swami

Swami liebte die Kunst. Sah er ein besonderes künstlerisches Talent in einem Menschen, so förderte er es mit all seiner Liebe. Auch Andy ermutigte er, sein Leben seinem Talent zu widmen. “Mal die Heiligen so, wie du sie siehst”, legte er ihm ans Herz. Er bat ihn, Bilder von Shirdi Sai Baba und ihm selbst - Swami Kaleshwar - zu malen. Kurz vor seinem Samadhi äußerte Sri Kaleshwar, dass Andreas’ persönliches Dharma, Bilder von Heiligen zu malen, gefördert werden muss. In einem Privat-Interview zuvor sagte er zu Andreas, dass seine Bilder eine große Heilenergie tragen und noch eine wichtige Rolle spielen würden. Einige Originale der Gemälde befinden sich auf Wunsch von Swami in dessen Ashram in Penukonda, Indien. Den Lebensunterhalt verdient Andreas durch sein eigenes Tattoo-Studio. Zeit für die Kunst findet er momentan nur in seiner Freizeit. Wenn du Andreas’ Kunst fördern möchtest, so dass er mehr Zeit findet, neue Bilder zu malen oder Interesse an einem Original-Gemälde von Andreas hast, schreibe uns bitte unter info@kaleshwar.eu.

 

Weiterführende Links zu "Komorebi - Baba & die Natur"
Zuletzt angesehen